„SH im Mai 2017“ von Brigitte Thun

„SH im Mai 2017“ Brigitte Thun

Brigittes „Quilt-Geschichte“: An oberster Stelle stand „Improvisation“. Der Titel war schnell gefunden und damit die Farbskala festgelegt: Wald und Wiesen mit ein paar Häusern, Wasser und Himmel, Strand und Rapsfelder, der Nord-Ostsee-Kanal, der unser Land teilt. Mit meiner Farbsammlung habe ich meinen Stoff hergestellt, in unterschiedlichen Techniken. Intensiv wurden sie zusammen genäht, denn an oberster Stelle stand ja „Improvisation“. Das Quiltmuster habe ich von einer Fernsehreklame oder -vorspann hergeleitet, mit der Nähmaschine gearbeitet. Was mir nicht gefällt, möchte ich nicht erwähnen!