„Schwarz-Weiss“ von Cornelia Käppner

„Schwarz-Weiss“ Cornelia Käppner

Cornelias Quilt-Geschichte:

Ich habe mir die Aufgabe gestellt, die von mir nicht so geliebte Farbkombinationen rot/blau so zu gestalten, dass es harmonisch wird und trotzdem spannend. Die Stoffe sind selbstgefärbt. Ich habe Reste von anderen Projekten beziehungsweise Übungen genommen wie alte Bettwäsche und so weiter. Das Quiltmuster sollte eine grafische Einheit erzeugen und die Farbe rot unterstreichen. Ich habe mit einer Nähmaschine freihand gequiltet. Alles wurde frei Hand geschnitten, außer einige verwendete Reste. an manchen Stellen in mir das Weiss du dominant, sonst gefällt er mir gut.