Kurse

Kurse und Workshops

Für alle Patchworkkurse wird die Hälfte der Kursgebühr bei Anmeldung, der Rest 4 Wochen vor Kursbeginn fällig. Nur dann haben Sie einen Kursplatz sicher. Ein kostenfreier Rücktritt vom Kurs ist nur möglich, wenn für den Kurs eine Warteliste besteht oder Sie einen Nachrücker benennen . Während der Kurse erhalten Sie auf alle nicht reduzierten Waren 10% Rabatt!

 

Freies Maschinenquilten am 13. April 2019 mit Karin Dunkelgod

Dieser Kurs richtet sich an alle, die gerne mal mit der Nähmaschine quilten wollen, sich alleine aber nicht daran trauen. Voraussetzung für die Teilnahme ist der sichere Umgang mit der eigenen Nähmaschine.
Kurszeit: 
11:00 bis 15:00
Kursgebühr:
€ 40.- incl. Wasser, Kaffee/Tee

 

Freies Maschinenquilten mit Linealen am 15. und 16. Juni
mit Bianca Gröne von eingebrannt.de

Kurs I für Anfänger
Am Samstag, den 15. Juni 2019 bietet Bianca in der PatchWerkstatt erneut von 14:00 bis 18:00 einen Kurs zum Thema „Freies Maschinenquilten mit Linealen“ an.
Voraussetzung für die Teilnahme ist der sichere Umgang mit der Nähmaschine, die ein spezielles Quilt- oder Stopffüßchen haben muss. Nähere Infos erhalten Sie in der PatchWerkstatt oder bei Bianca über deren Webseite!
Die Teilnahmegebühr beträgt € 40.-.

Kurs II für Fortgeschrittene
Am Sonntag, den 16.Juni bieten wir von 10:00 bis 14:00 einen Kurs für Fortgeschrittene Linealquilter an. Fortgeschritten bedeutet, dass Sie die Grundlagen des Freien Maschinenquiltens beherrschen und auch schon mal mit Linealen gequiltet haben.

 

Bernadette Mayr 2019 erneut zu Gast in der PatchWerkstatt

Auch in diesem Jahr wird Bernadette wieder zwei Patchworkkurse in Timmdorf geben.
Das Thema lautet: „Natur und Design“ –Pflanzenmotive und Entwurfstechniken
Bernadette schreibt:
„Wir nähen Freitagabend und Samstagvormittag verschiedene Blumen und Blätter, um mit den Techniken vertraut zu werden. Es wird die freie Schneidetechnik angewendet. Danach studieren wir Fotos von Blumen, Blüten, Bäumen, Rinde, Blättern und Pflanzen aller Art. Wir wählen interessante Ausschnitte und entwerfen einen oder mehrere eigene Blöcke. Diese können in verschiedenen Größen und Ausrichtungen entstehen. Das Ergebnis sind außergewöhnliche und einmalige Quilts, große Gebrauchsquilts oder kleine für die Wand.“

1.Kurs 5. bis 7. Juli 2019 – ausgebucht- für diesen Kurs gibt es eine Warteliste!
2.Kurs  8. bis 10. Juli 2019- ausgebucht! – für diesen Kurs gibt es eine Warteliste

Die Kurszeiten:
Am 1. Tag von 18:00 bis 21:00
am 2. Tag von 10:00 bis 18:00
am 3. Tag von 10:00 bis 16:00

Die Kursgebühr:
beträgt € 180.-
Kaffee/Tee und Wasser stehen wie immer zur Verfügung, für einen Mittagsimbiss sorgt bitte jede selbst.

Die Bücher:
Bernadettes noch erhältliche Bücher sind signiert in der PatchWerkstatt erhältlich.

Anmeldung:
Da Bernadettes Kurse erfahrungsgemäß immer sehr schnell ausgebucht sind und deshalb auch nicht im Gildeheft veröffentlicht werden, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Mehr Informationen zu Bernadette Mayr auf ihrer Webseite

 

Aquarellmalen mit Gundula Manson aus Kempten

Wie schon im letzten Jahr werden die Kurse von Bernadette Mayr durch die Aquarellkurse von Gundula Manson perfekt ergänzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, der Spaß am Malen steht im Vordergrund. Gundula versteht es, sowohl Anfänger als auch Geübte „unter einen Hut“ zu bringen, so daß niemand unter- oder überfordert ist.
Kaffee/Tee und Wasser stehen wie immer zur Verfügung, für einen Mittagsimbiss sorgt bitte jede selbst.
Anmeldung ist ab sofort möglich.
Sie erhalten rechtzeitig vor Kursbeginn eine Materialliste.
Die Kursgebühr beträgt € 60.-

Kurs I:
Donnerstag, 4. Juli 2019 von 10:00 bis ca. 17:00

Kurs II:
Donnerstag, 11. Juli 2019 von 10:00 bis ca. 17:00

 

Victoria Findlay Wolfe

aus New York City (USA) wird im Juli 2020 zusammen mit ihrer Assistentin Kim 
auf meine Einladung hin nach Deutschland kommen! Sie wird in der PatchWerkstatt in Timmdorf bei Bad Malente-Gremsmühlen in der Holsteinischen Schweiz vom 3. bis 5. Juli 2020 an drei aufeinander folgenden Tagen Kurse geben.
Victoria unterrichtet in ganz Amerika und 2020 erstmals in Deutschland!
Sie hat Malerei studiert, ist Quilterin, Stoffdesignerin, Designerin für „sizzix“ Stanzen, Buchautorin, Botschafterin für „Juki“ Nähmaschinen und betreibt ihren eigenen Quiltshop in New York City.
Ihr Quilt „Double Edged Love“ gewann auf der 1. QuiltCon 2013 in Austin/Texas (USA) 
den Preis „Best in Show“.
Ihre Bücher „15 Minutes of Play“, „Double Wedding Ring Quilts“ und “ Modern Magic Quilts“ sind vielen Patchworker/innen ein Begriff.
An jedem Tageskurs stehen 10 Plätze für Teilnehmer zur Verfügung, die nach dem Eingang der Anmeldungen der Reihe nach vergeben werden.
An jedem der drei Kurstage unterrichtet Victoria ein anderes Thema, zusätzlich sind Victorias Kurse mit einer Menge nützlicher Tipps und Tricks gespickt.

Die Kursthemen 2020 im einzelnen:
Freitag, 3. Juli „Thunder Struck“- Warteliste
Samstag 4. Juli „Cottage Clover“- Warteliste
Sonntag, 5. Juli „Victory Block Quilt“ – 1 Platz frei
Montag, 6. Juli „Her Majesty“
Für jeden Kurse werden spezielle „VFW Quilts“-Schablonen benötigt!
Alle „VFW-Quilts“-Schablonen können Sie in der PatchWerkstatt kaufen.

Die Kursgebühr beträgt € 220.- pro Person und Kurstag. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Kursgebühr mit der Anmeldung sofort fällig ist. Erst nach Eingang der Zahlung und der schriftlichen Anmeldung ist Ihr Kursplatz verbindlich für Sie reserviert. Nach erfolgreicher Anmeldung geht Ihnen eine Bestätigung zu.
Ein Rücktritt vom Kurs und die Erstattung der Kursgebühr abzüglich einer
Aufwandspauschale i.H.v. € 100.- ist nur möglich, wenn Sie eine Ersatzteilnehmerin benennen oder eine Nachfolgerin der Warteliste Ihren Platz einnehmen kann.

Die Kurse beginnen morgens um 10:00 Uhr und dauern inklusive einer Mittagspause bis 16:30 Uhr.
Heiße und kalte Getränke sowie ein Mittagsimbiß stehen während des Kurses für Sie bereit. Victoria Findlay Wolfe spricht englisch, eine Dolmetscherin ist während der Kurse anwesend.

Sie bringen bitte Ihre eigene Nähmaschine und das übliche Nähzubehör mit.
Kleine Designwände, Bügeleisen und einige Schneidematten stehen im Kursraum der PatchWerkstatt zur Verfügung. Steckdosen sind an jedem Arbeitsplatz direkt am Tisch integriert, Sie benötigen also kein Verlängerungskabel.

Sobald Victoria mir die Materiallisten für die einzelnen Kurse zur Verfügung stellt, schicke ich Ihnen diese zu. Sie dürfen gerne eigene Stoffe mitbringen, ich freue mich aber sehr, wenn Sie auch mit meinen Stoffen arbeiten. Die Stoffe aus Victorias Kollektionen habe ich für Sie bereits bestellt.
Während des Kurses erhalten Sie auf alle nicht reduzierten Stoffe exklusiv 10% Rabatt!

Bitte beachten Sie, dass während der Kurse fotografiert wird, die Bilder werden anschließend auf meiner Internetseite und auf „Instagram“ veröffentlicht.

 

Hotels Pensionen und Ausflugsziele

Um eine Unterkunft kümmern Sie sich bitte selbst, bin aber bei der Suche gerne behilflich.

Direkt in Timmdorf finden Sie den Landgasthof Kasch http://www.landgasthof-kasch.de
Dorfstraße 60
23714 Timmdorf bei Bad Malente
Tel.:0 45 23 – 33 83

In Niederkleveez (3 km) Fährhaus Dieksee https://www.faehrhaus-dieksee.com/willkommen-im-faehrhaus-dieksee/
Inh. Jens Maß
Am Dieksee 6
24306 Niederkleveez
Tel.: 0 45 23 – 9 84 89 89

In Malente (5 km) gibt es zahlreiche Hotels und Pensionen, einen Stellplatz für Wohnmobile sowie eine Jugendherberge.
Gleiches gilt für Plön (ca. 6,5 km) und Eutin (ca. 12 km). Im Juli finden außerdem die Eutiner Festspiele auf der Freilichtbühne in Eutin statt.
Die Holsteinische Schweiz mit ihren vielen Seen, Schlössern und Herrenhäusern bietet sich sowieso für einen Kurzurlaub an.

Für weitere Fragen und Infos stehe ich Ihnen gerne telefonisch unter Tel.:0 45 23 – 88 01 92 und per Email über vfw@patchwerkstatt.de zur Verfügung.